Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit beginnt für Tünnissen Messebau schon mit einer ressourcenschonenden Planung. Die Verwendung emissionsarmer Werkstoffe und die Vermeidung von schwer entsorgbaren Verbundwerkstoffen sowie der gezielte Einsatz hochwertiger, mehrmals einsetzbarer Materialien und eine professionelle Organisation der Transporte und Montagen eröffnet viele Möglichkeiten, die Umwelt zu schonen.Darüber hinaus engagiert sich Tünnissen Messebau auch aktiv für eine bessere Umwelt. Auf den Dächern der Lagerhallen des Betriebs in Kranenburg ist auf einer Fläche von über 10.000 qm einer der größten Solarinstallationen in NRW mit 1,8 Megawatt ans Netz gegangen.

nachhaltig